Begonnen hat alles im Jahre 1967 in Durmersheim als Herbert Ell seine
Meisterprüfung im Fliesen-, Platten- und Mosaiklege-Handwerk ablegte.
Der Weg zur Selbstständigkeit war gelegt. 5 Jahre später, 1972 , wurde
eine Lagerhalle mit Büro und Verkaufsfläche in der Schwarzwaldstraße
gebaut. Inzwischen wurden 10 Mitarbeiter beschäftigt. 1978 nächster
Schritt zur Expansion: Bau einer Lagerhalle mit großer Ausstellungs­fläche.
Die Söhne Norbert und Siegfried Ell beginnen die Lehre im elterlichen
Betrieb. 1981 wurde das heutige Firmengebäude in der Drais­straße 6,
Durmersheim gebaut. Über 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche stehen
nun zur Verfügung. 1988 Bau einer größeren Lagerhalle in der
Dieselstraße. 1991 legen Norbert und Siegfried Ell ihre ­Meisterprüfung ab.
Norbert Ell ist für die Materialbeschaffung, Disposition und den Verkauf
zuständig. Siegfried Ell übernimmt mit seinem Vater die Baustellen­planung
und Angebotserstellung. 1996 legt Tochter Silke die Prüfung zum
Betriebswirt des Handwerks ab und ist für das Rechnungswesen
zuständig. 2007 Über 30 Mitarbeiter sind bei Ell beschäftigt.