Wichtige und hilfreiche Tipps vom Meisterbetrieb:

HeimwerkerInnen, die ihre Fliesen selbst verlegen möchten,
benötigen folgendes Verlegewerkzeug:
  • Sauberer 10-Liter-Eimer
  • Fliesenschneider
  • Winkelschleifer mit Diamanttrennscheibe zum Ausklinken von Fliesen
  • fliesenhexe
  • Knieschützer
  • Rabitzzange zum Brechen von Plattenstreifen
  • Papageienzange zum Ausbrechen von Löchern
  • Zwangsmischer zum Anrühren des Klebers und Fugenmörtels
  • Moosgummibrett zum Einschlämmen des Fugenmörtels in die Fliesenfugen
  • Schwammbrett und Waschwanne
  • Winkel für winkelgerechtes Anlegen der ersten Fliesen
  • verschiedene Zahnkellen je nach Fliesenart und -größe zum Auftragen von Fliesenkleber

Vor dem Fliesen sollte man generell einen Fliesen-/Verlegeplan anfertigen.

Unser Tipp:
Lassen sie den Untergrund von unseren Meistern beutachten. So beugen Sie unliebsame Überraschungen vor.